#4 Open Call bis 01. Juni 2021.

Literarische Diverse geht in die vierte Runde.
Das Thema: LIEBE. ✨⁣

«To live our lives based on the principles of a love ethic (showing care, respect, knowledge, integrity, and the will to cooperate), we have to be courageous. Learning how to face our fears is one way we embrace love. Our fear may not go away, but it will not stand in the way. Those of us who have already chosen to embrace a love ethic, allowing it to govern and inform how we think and act, know that when we let our light shine, we draw to us and are drawn to other beaters of light. We are not alone.» Bell Hooks!⁣

Jetzt seid wieder ihr an der Reihe! 💎 Sendet gerne Lyrik, Prosa, Essays etc. bis hin zu visuellen Beiträgen wie Fotos oder Illustrationen – alles ist möglich. Ihr wisst: BIPoC und/oder LGBTIQ+ haben den Vortritt. Es steht wieder das Angebot, anonym teilzunehmen, falls jemand unerkannt bleiben möchte.⁣

Dieses Mal mit mehr Zeit: Der Open Call läuft bis zum 01.06.21. Einsendungen als Word-Datei / Illus & Bilder mit mindestens 300 dpi (wichtig, bitte beachten 🌸🌸🌸) bitte an opencall@literarischediverse.de – Mit der Einsendung seid ihr einverstanden mit einer eventuellen Veröffentlichung.

Passt auf euch auf,⁣
ganz viel Liebe! Yasemin ✨