Über den Verlag

Der Literarische Diverse Verlag wurde 2019 von Yasemin Altınay *1990 in Berlin gegründet. Sie ist Verlagskauffrau und studierte u. a. Angewandte Literaturwissenschaft. Auf @yaseminaltinay_ schreibt sie über Literatur und achtet hierbei besonders auf Sensitivity Reading. Im selbstgegründeten Verlag fördert sie Gleichberechtigung in Literatur und steht für die Tradition der Selbstermächtigung ein. Mit ihrem Herzensprojekt werden die bunten Realitäten Deutschlands abgedruckt — für immer lesbar, für immer ein Teil des Ganzen. LGBTIQ+ und BIPoC Stimmen werden hierbei vorrangig veröffentlicht. 🌷

Veröffentlichungen
Hearmeout, Neues Deutschland – Literatur und Selbstermächtigung, WORD. Magazin.

Aus der Presse
Schraeglesen / RBB Kultur / MAVIBLAU / UnAufgefordert / COSMO / Workin‘ Germany / MehralsgrünzeugLITAFFIN / Neues Deutschland

Euer Feedback auf goodreads
Magazin #1 / Engagement
Magazin #2 / Sprache
Magazin #3 / Widerstand


Illustration: Le Thu Tran