Zwei

SPRACHE

Fähigkeit des Menschen zu sprechen; das Sprechen als Anlage,
als Möglichkeit des Menschen sich auszudrücken.

Sprache ist so viel mehr als Kommunikation. Sie inkludiert, grenzt aus, kann heilen oder töten. Sprache ist mächtig – sie lässt uns Ungerechtigkeiten erleben, schürt Hass, macht Menschen (un)sichtbar, lässt uns Dinge sagen, die wir im Nachhinein bereuen. Und manchmal, da sind wir einfach nur sprachlos. Mit Sprache können wir gemeinsam, gleichberechtigt unsere Vielfalt leben – oder eben auch das Gegenteil bewirken.⁣⁣


Inhalt der zweiten Ausgabe

Ein Liebesbrief an die Sprache – Solinda Morgillo (Illustration: Theresa Hatz)
Hanau – Kein Vergeben, kein Vergessen – Yasmin Darian
刀喇돎 – Über unsere Insel – Lin Hierse
Mama macht Musik – Jessica Agirman (Illustration: Elsa Klever)
Unausweichlich – Andreea Zelinka
Hanau – Caner Doğan
Du sagst nichts – Maria Tramountani
Du sagst mir ständig nichts – Lucia Zamolo
Ante Meridiem – Evalotte Koschinsky (Illustration: Laura Niklaus)
August – Andrea Vidović
Lost in Translation – Yasemin Sevgin
Sprechen in Schwarz. – Miriam Lea Odette Kugland (Illustration: Laura Niklaus)
Wem hörst du zu? – Josephine Papke
Interview: Kritische Männlichkeit– Fikri Anıl Altıntaş
„Con ăn gì chua?“ – Linh Tran
Interview – Aminata Touré & Olaide Frank
Zwei Çaylöffel Şekir – Keça Filantes (Illustration: Theresa Hatz)
Apfelgranate – Armin Djamali
Gespräche – Deborah F. (Illustration: Piotr Depta-Kleśta)
Vatersprache – Meryem Choukri
Hayat – Cadû
uns in ihren worten berauschen, abbiegung im satzverkehr – Ozan Zakariya Keskinkılıç
Zwischen zwei Kulturen – Anna-Maria Koptenko
Expressivität – Mamadou Oury Balde
Unausgesprochen – Laura Niklaus
These are my languages – Siham Karimi
Hörst du mich? – Louie Läuger
Sprachenumwege – Tuğba Yalçınkaya, İrem Kurt
Vom Benennen und Nicht- Benennenkönnen – Diana Canay
Tender Love – Ngoc Anh Phan
Mig-rant – Barış Yüksel
Behindert – Sibylle Steinhauer
Sprachliche Mathematik – Sherin Striewe
Stumme Bilder sprechen – Kübra Sariyar
Glasscherbensymphonie – Mehwish Sohail
ID – Nilufar G. Karkhiran Khozani
Mein Vater spricht eine Fremd(e)sprache – Linh Müller
I miss mother tongues from fatherlands I have never been to – Samira Ghoualmia
Die Freude des Widerstandes – Fatima Çalışkan


1. Auflage: 1000 Stück
2. Auflage: 1000 Stück